Browsing Category

Home

Home, Pflanzen 2. Oktober 2017

Avocadobaum selber ziehen: so pflanzt du einen Avocado-Kern

Wer von uns liebt keine Avocados? Ich vermute wenige… Aber wusstet ihr, dass man aus einem handelsüblichen Avokado-Kern selbst einen Avocadobaum ziehen kann? Und das ganz ist auch gar nicht so schwer, man muss nur ein wenig Geduld mitbringen. Ich zeige euch Schritt für Schritt wie ihr vorgehen müsst, um aus einem Avokado-Kern ein Pflänzlein zu bekommen.

Home, Pflanzen 28. April 2017

Trend -Pflanze Monstera Deliciosa: So machst du Ableger vom Fensterblatt

Egal wo hin man sieht, ob Instagram, Pinterest oder die Fachzeitschrift ‚Textilwirtschaft‘, überall blickt einem die Monstera Deliciosa entgegen. Warum? Das ‚Fensterblatt‘, wie die Pflanze auch genannt wird, entwickelt sich gerade zur absoluten Trend-Pflanze und zum Must-Have für alle Pflanzenverrückten (wie mich). Sie sieht wunderschön und auch teilweise pompös aus und ist ein Eyecatcher für jede Wohnung oder auch Ladenfläche.

Home, Katzen, Tierliebe 17. Februar 2017

Im Test: Der tierfreundliche Staubsauger [Werbung]

Schon seit vielen Jahren sind sie ein heikles Thema für mich: Katzen und Staubsauger. Meine erste Katze Noa litt unter einem riesengroßen Staubsaugertrauma. Hätte ich damals schon das Wissen von heute gehabt, dann hätte ich mit Noas Ängsten ganz anders umgehen können. Damals war ich noch keine Katzentherapeutin und so durchlebten wir jedes mal das gleiche unschöne Ritual, wenn ich die Wohnung saugen wollte: Noa hörte, wie ich den Staubsauger in die Hand nahm (er war noch nicht einmal an!), rannte so schnell er konnte unter mein Bett und war den halben Tag nicht mehr gesehen…. Für eine Katze kann so etwas Stress pur sein.

Garten, Home, Pflanzen 14. Februar 2017

Kaffeesatz als natürlicher Pflanzendünger

Ich würde mich selbst als ‚crazy plantlady‘ bezeichnen. Meine Wohnung ist voller Pflanzen (natürlich sicher vor den Katzen) und Ableger. Ich liebe es, mit meiner ebenso pflanzenverrückten Freundin Steffi (ihr solltet mal ihren wunderbar schönen Dschungelladen edi m. sehen!) Ableger auszutauschen und uns gegenseitig Bilder von den (noch so kleinen) Wachstumsfortschritten unserer grünen Freunde zu schicken. Und damit die Kleinen auch schön wachsen und gedeihen, habe ich einen tollen Trick für uns und für euch.