Kürbis-Bruschetta // vegan & glutenfrei

Aus Kürbis kann man gefühlt tausend Dinge herstellen – wie ihr ein leckeres Kürbis-Hummus zubereitet, habe ich euch bereits gezeigt. Heute habe ich wieder ein Kürbis-Rezept für euch – und zwar Kürbis-Bruscetta. Ein Rezept, das wirklich einfach geht und auch wahnsinnig lecker schmeckt! Perfekt für all diejenigen, die jetzt zur Herbstzeit nicht auf Kürbis im Speiseplan verzichten wollen und super für all diejenigen, die wie ich große Italienfans sind. Das Kürbis-Bruscetta eignet sich zudem perfekt als originelle Vorspeise eines herbstlichen Menüs. Der ganze Spaß ist vegan und glutenfrei.

Zutaten:
Stück Kürbis
Etwa 2 kleine Tomaten
1 Knoblauchzehe
2 Basilikum Blätter
Ölivenöl
Balsamico Essig
Salz
Pfeffer
Paprikagewürz (süß)
Glutenfreies Brot (Ich habe das glutenfreie Vital Brot von Schär benutzt)

Zubereitung:
Bereitet den Kürbis wie in diesem Post beschrieben vor. Nehmt dann eine Kürbis Hälfte und schneidet euch etwa 1/4 davon ab. Schneidet den Kürbis in kleine Stücke und gebt diese in eine Schüssel. Nun zerdrückt ihr den Kürbis. Ich habe dafür eine Gabel benutzt. Schneidet nun die Tomaten und den Knoblauch in kleine Stücke und gebt diese mit in die Schüssel und verrührt alles miteinander. Gebt einen Schuss Olivenöl mit hinein und würzt mit etwas Salz und Pfeffer. Nochmals verrühren.

Jetzt gehts an die Pfanne. Pfanne auf mittlerer Hitze auf dem Herd vorheizen und einen Schuss Olivenöl hinein geben. Ist die Pfanne erhitzt, gebt ihr den Schüsselinhalt in die Pfanne und lasst ihn leicht anbraten. Würzt nun nochmals mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika. Schnibbelt die Basilikum Blätter klein und gebt sie auf die Kürbismasse. Tröpfelt nun etwas Balsamico Essig um die Kürbis Masse in der Pfanne herum und hebt die Masse leicht unter.

Ich habe zwei Brotscheiben im Toaster getoastet und jeweils halbiert. Einfach nur noch die Kürbismasse auf die Brotscheiben platzieren und genießen. Ein völlig neues veganes und glutenfreies Kürbisgericht, das wirklich super lecker schmeckt.Lasst euch das Kürbis-Bruscetta schmecken!