Tipp: Kürbis im Ofen vorbereiten

Heute habe ich einen tollen Kürbis Tipp für euch. Ich persönlich fand ihn sehr nützlich und deshalb möchte ich ihn mir euch teilen.

Um den Kürbis gut verarbeiten zu können, lohnt es sich, den Kürbis einmal zu halbieren und dann für eine gute Stunde bei circa 140 Grad in den Ofen zu legen (je länger ihr den Kürbis im Ofen lasst, desto weicher wird er. Ich würde ihn jedoch nicht länger als 2 Stunden im Offen lassen). Danach ist der Kürbis schön weich, man kann die ‚Innereien‘ easy entfernen und die Haut bei viel Glück sogar abziehen. Wenn sie sich nicht abziehen lässt, kann man sie dennoch ganz einfach (ähnlich wie bei einer Kartoffel) mit dem Messer schälen.

Man sagt auch, die Haut könne man sogar mitessen, ich habe dies jedoch persönlich noch nicht gemacht.

Danach könnt ihr den Kürbis super einfach weiter verarbeiten. Leckere Kürbis Rezepte folgen in Kürze!