bohanni – Mein neues Label

product_l (1)Ich bin immer noch ganz aufgeregt! Wer mir auf Instagram folgt, der hat sicher schon mitbekommen, dass ich seit einiger Zeit mein neues Label am Start habe – bohanni. Um genau zu sein, seit Anfang des Jahres.

Der Name bohanni verrät vielleicht schon, worum es geht. Der Zusatz ‚be free‘ erklärt noch ein wenig mehr. Mit meinem Label möchte ich Dinge entwerfen, die euch glücklich machen, es soll euch Spaß machen sie zu tragen oder sie anzusehen und ihr sollt euch leicht damit fühlen. Das zumindest ist meine Intention.

Und was ist nun bohanni? Angefangen hat es mit Makramee Blumenampeln, da sie so gut bei euch ankommen, wird es die auch immer geben! Versprochen :) Erweitert habe ich das Sortiment mit selbst designten Perlenringen und neu dabei sind T-Shirts. Ich bin stolz darauf, dass wirklich jeder Ring und jedes T-Shirt durch meine Hand geht!

 

pizza 2

palmen 2ring rosa 2

Der Schritt zum eigenen Label war für mich irgendwie ganz selbstverständlich, die Liebe zum Kreativsein war einfach zu groß und alles nur selbst zu tragen war dann irgendwie auch langweilig. Und wenn dem ein oder anderen meine Designs dann auch noch gefallen – um so besser!! Der Schritt zur Selbständigkeit war noch einfacher, das war ich als Blogger und aufgrund meiner Arbeit mit Katzen sowieso schon.

Wenn euch meine Sachen gefallen, dann nichts wie ran!  bohanni hat einen eigenen Dawanda-Shop und außerdem werden meine Styles auch bei edi m., Nürnbergs schönstem Cocept Store verkauft. Ich hoffe, ich kann auch euch Freude damit bereiten :)

Wer mehr über ‚bohanni‘ erfahren möchte, der ist ganz ♥lich eingeladen mir zu schreiben: bohanni.label@yahoo.de oder einfach über Stilliebe :-)

PS: Folgt uns auch auf Facebook und Instagram

2 Discussions on
“bohanni – Mein neues Label”